Diese frischgebackenen Apfeltaschen sind ganz schnell vorbereitet und schmecken wirklich viel besser, als man sie jemals irgendwo fertig gekauft hat. Garantiert! 🙂

 

» Apfeltaschen Rezept – Apfeltaschen selber machen – vegan «

 

Zutaten:

1 Blätterteig aus der Kühltheke – 4 mittelgroße Äpfel – 3 EL Zucker – 250ml Apfelsaft

2 EL Speisestärke – 1 Ei – 50g Rosinen – 40g Mandelsplitter – Puderzucker – 1 TL Zimt

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten    Kühlzeit: 4 Stunden    Schwierigkeit: ♥  • • •

 

1 Die Äpfel werden geschält und in kleine Würfel geschnitten.

2 Die Apfelstücke werden nun mit dem Zucker und der Hälfte des Apfelsafts in einen Topf gegeben und auf dem Herd erhitzt. Nach Geschmack könnt ihr hier noch Zimt und Rosinen hinzufügen.

3 Nach etwa 5 Minuten könnt ihr den restlichen Saft mit der Speisestärke verrühren und über die Äpfel gießen. Rührt solange weiter, bis die Flüssigkeit im Topf dickflüssiger wird. Rührt zuletzt die Mandeln unter.

4 Der Blätterteig wird frisch aus dem Kühlschrank entnommen, aufgerollt und längs geteilt. Schneidet nochmal 2-mal quer durch den Teig, sodass 6 Rechtecke entstehen.

5 Die Apfelmasse wird nun auf den Rechtecken verteilt. Lasst zum Rand hin etwas Platz, vor allem so, dass ihr die Taschen später zusammen klappen könnt. Das Ei wird in einer kleinen Schüssel verquirlt. Bestreicht damit die Ränder eurer Rechtecke.

6 Bevor die Apfeltaschen zugeklappt werden, könnt ihr in die freie Fläche ein paar Streifen einschneiden. Klappt die Taschen dann zu und drückt die Ränder fest. Bestreicht den Blätterteig nochmals von außen mit dem verquirlten Ei und legt sie mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Tipp: Frischer Blätterteig aus dem Kühlregal ist meist vegan. Anstelle eines Eis zum Bestreichen könnt ihr auch etwas Wasser oder eine pflanzliche Milch verwenden.

7 Backt die Apfeltaschen bei 180°C Ober- und Unterhitze im unbedingt vorgeheizten Backofen für 15-20 Minuten, bis die Apfeltaschen goldbraun gebacken sind.

8 Lasst sie nach dem Backen auskühlen und bestäubt die mit Puderzucker.

 

apfeltaschen, apfeltaschen selber machen, apfeltaschen, rezept für apfeltaschen, blätterteig rezepte, rezepte mit blätterteig, apfeltasche

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This