Wer Kinder Bueno liebt, kann seinen Lieblingsriegel doch auch gleich in einer Torte verpacken! Diese Torte ist mit einer Haselnuss-Ganache gefüllt, die fast genauso wie die Creme von Kinder Bueno schmeckt. Um den Geschmack noch ein wenig abzurunden, gibt es noch eine dünne Sahneschicht in der Mitte. Als Topping dürfen aber auch hier natürlich nicht die echten Kinder Buenos fehlen!

 

» Kinder Bueno Torte backen – Torten Rezepte «

 

Zutaten:

Biskuit:

4 Eier  – 1 Prise Salz – 160g Zucker – 160g Mehl – 2 EL Backkakao – 1 TL Backpulver

Ganache:

300g Vollmilch Kuvertüre – 250g weiße Kuvertüre – 400g Sahne

200g Haselnüsse – ggf. Haselnusssirup zum Aromatisieren

Sahnecreme:

200g Sahne – 1 Pck Sahnesteif

Weiterhin:

1 EL Backkakao – 200ml kochend heißes Wasser

6 Kinder Buenos – 50g Vollmilch Kuvertüre – Haselnüsse zur Deko

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten     Backzeit: 30-40 Minuten     Kühlzeit: 60 Minuten

Menge: ca. 18 Stück     Schwierigkeit: ♥  • • •

 

Biskuit:

1 Die Eier, die unbedingt Zimmertemperatur haben, werden kurz mit der Prise Salz verquirlt. Der Zucker wird hinzugerieselt und die Masse wird für 10 Minuten cremig hell aufgeschlagen.

2 Die trockenen Zutaten werden miteinander vermengt und in 2-3 Portionen unter die Masse gesiebt, sowie vorsichtig untergehoben.

3 Verteilt die Masse in einem Tortenring von 22-24cm und backt sie bei 175°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten im vorgeheizten Backofen. Lasst den Biskuit nach dem Backen auskühlen und schneidet 3 Böden daraus.

Ganache:

1 Die Haselnüsse werden geschält und angeröstet. Anschließend werden sie für 10 Minuten in der Sahne gekocht.

Tipp: Um Haselnüsse einfach zu schälen, werden sie auf einem Backblech verteilt und für 10 Minuten bei 170°C Ober- und Unterhitze im Ofen angeröstet. Anschließend können sie in ein sauberes Küchentuch gewickelt werden. Durch das Zerreiben der Nüsse im Tuch fällt die Schale ab.

2 Die Kuvertüre wird in eine Schüssel gegeben. Die heiße Sahne kann anschließend durch ein Sieb über die Kuvertüre gegossen werden. Die Haselnüssen werden dabei im Sieb aufgefangen.

3 Lasst die Kuvertüre schmelzen und rührt gelegentlich um. Nach Geschmack kann noch etwas Haselnusssirup untergerührt werden. Lasst die Ganache auskühlen, bis sie eine cremige Konsistenz erreicht.

 

kinder bueno torten, kinder bueno torte rezept, kinder bueno torte selber machen, torten selber machen, torten rezept, mit bild, geburtstagstorte backen

 

Kinder Bueno Torte:

1 Der Backkakao wird mit dem kochend heißen Wasser verrührt. Lasst diesen auskühlen. Die Ganache wird mit dem Mixer kurz aufgeschlagen, bis die Farbe deutlich heller wird. Die Sahne wird mit dem Sahnesteif fest geschlagen.

2 Der unterste Tortenboden wird auf eine Tortenpappe o.Ä. gesetzt und der Backring kann erneut umgelegt werden. Beträufelt den Boden mit dem Kakao und verteilt eine dünne Schicht der Ganache darauf.

3 Der zweite Tortenboden wird aufgelegt und ebenfalls mit dem Kakao beträufelt. Hier wird die Sahne verteilt und nach Geschmack können geröstete Haselnüsse darüber gestreut werden.

4 Der letzte Tortenboden wird aufgelegt und mit Kakao beträufelt. Verstreicht eine sehr dünne Schicht der Ganache auf dem Deckel und stellt die Torte für 30 Minuten kalt.

5 Nach dem Kühlen wird der Tortenring entfernt und die Torte wird komplett mit Ganache eingestrichen. Stellt sie erneut für 30 Minuten in den Kühlschrank.

6 Zuletzt kann die Torte dekoriert werden. Dazu werden gehackte Haselnüsse angeröstet. Sind sie ausgekühlt, können sie mit den Händen an den Rand der Torte gedrückt werden. Die Oberfläche wird mit etwas Kuvertüre und Kinder Bueno Stücken, sowe ganzen Haselnüssen ausgarniert.

 

kinder bueno torte, kinder bueno rezept, kinder bueno selber machen, kinder bueno kuchen, torten rezepte, torten rezept

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This