Sommerzeit ist Erdbeerzeit! Und wenn sich gerade so zurückhalten kann, um die süßen Beerchen nicht alle sofort aufzufuttern, ist das doch die perfekte Gelegenheit für eine wunderbare Erdbeertorte!

Diese Torte sieht mit den Erdbeeren am Rand nicht nur super schön aus, sondern schmeckt auch unglaublich gut! Gefüllt ist sie mit einer Pudding Sahnecreme und weiteren Erdbeerstücken, während obendrauf noch ein bisschen Schokolade dazu kommt. Die darf bei frischen Beeren nie fehlen, wie ich finde 🙂

Dieses Rezept ist zugegebenermaßen nichts für auf die Schnelle, weil wir zwischendurch immer darauf warten müssen, bis die einzelnen Zutaten abkühlen. Aber dafür wird man am Ende mit einem köstlichen Törtchen belohnt, das einem auf der Zunge zergeht!

Eure nachgemachten Kuchen könnt ihr auch gerne mit dem Hashtag #absolutelebenslust auf Instagram posten!

 

Verwendete Materialien für dieses Rezept (zum Öffnen drauf klicken)

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Tortenring: http://amzn.to/1Rj06Pj *
Tortenplatte: https://amzn.to/2TLviNE *
Mini Winkelpaletten: https://amzn.to/3dcWgWj *
Tortenfolie: https://amzn.to/2MbBElf *


* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

** Unbezahlte und beauftragte Werbung, damit irh wisst, wo ich die Sachen gekauft habe.


 

» Erdbeertorte backen | Erdbeerkuchen mit Pudding selber machen «

 

Selbstgemachter Pudding:

400ml Milch – 1 Eigelb – 2 gehäufte EL Speisestärke – 1 EL Zucker – 2 Pck. Vanillezucker

Zutaten Creme:

den abgekühlten Pudding – 100g weiße Kuvertüre (geschmolzen) – 400g Sahne – 2 Pck. Sahnesteif

100g Vollmilchkuvertüre (geschmolzen) – ca. 150g Erdbeeren

Zutaten Kuchenboden:

1 Ei (Raumtemperatur) – 50g Zucker – 1 gestrichener TL Backpulver – 1 Prise Salz

50ml Milch – 50ml Öl – 75g Mehl

Arbeitszeit: ca. 80 Minuten     Backzeit: ca. 15 Minuten     Kühlzeit: mind. 5 Stunden

Menge: für eine 18er Torte     Schwierigkeit: ♥ 

erdbeertorte, ohne gelatine, erdbeerkuchen, mit pudding, backen, tortenrezepte, torten selber machen

1 Zunächst wird der Pudding hergestellt, für den ca. 300ml der Milch in einen Topf gefüllt und mit dem Zucker und Vanillezucker verrührt werden. Kocht die Milch auf dem Herd auf. In die restlichen 100ml Milch werden das Eigelb und die Speisestärke eingerührt.

2 Sobald die Milch auf dem Herd zu kochen beginnt, nehmen wir den Topf von der Herdplatte und rühren die restliche Flüssigkeit ein. Kocht die Milch nochmal unter ständigem Rühren auf bis ein fester Pudding entsteht. Deckt diesen mit Frischhaltefolie ab und lasst ihn abkühlen.

3 Für den Kuchenboden wird das Ei mit der Prise Salz und dem Zucker hell aufgeschlagen bis die Konsistenz deutlich cremiger wird. Derweil werden das Mehl und Backpulver miteinander vermengt.

4 Bei langsamer Geschwindigkeit werden das Öl sowie die Milch und zuletzt das Mehl mit dem Backpulver hinzugefügt. Mixt zum Schluss nochmal alles kurz auf der höchsten Geschwindigkeit durch und füllt den Teig in eine 18er Springform. Für eine große Torte kann die Zutatenmenge einfach verdoppelt werden.

erdbeertorte backen, erdbeertorte selber machen, erdeertorte, erdbeerkuchen

5 Backt den Kuchenboden bei 175°C für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen aus und lasst ihn danach abkühlen. Es wird erst weiter gemacht, wenn der Kuchenboden und Pudding vollständig kalt sind.

6 Als nächstes werden ca. 150-200g Erdbeeren gewaschen und abgetrocknet. Sortiert diese am besten der Größe nach, damit ihr schöne, gleichgroße Erdbeeren für den Tortenrand und für die Deko habt.

7 Nun wird die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen. Lasst sie kurz abkühlen, damit sie nur noch lauwarm ist. Der abgekühlte Pudding wird in eine Rührschüssel gefüllt und gut gemixt. Fügt langsam 100g Sahne hinzu, damit die Konsistenz etwas cremiger wird. Danach wird die weiße Kuvertüre hinzugefügt und eingearbeitet.

8 Die übrige Sahne wird mit dem Sahnesteif aufgeschlagen. Die Konsistenz darf dabei gerne etwas cremiger bleiben. Hebt die Sahne in mehreren Portionen unter den Pudding und entnehmt von der fertigen Creme 4 EL, die in eine kleine Schüssel gefüllt werden. Bei einer 26er Torte müssen dementsprechend 8 EL entnommen werden. Die restliche Creme wird in einen Spritzbeutel gefüllt.

erdbeertorte, backen, rezept, selber machen, mit pudding, ohne gelatine, sahnetorte, erdbeerkuchen

9 Der abgekühlte Kuchenboden wird aus der Backform entnommen und auf einen Tortenteller o.Ä. gesetzt. Legt den Rand der Backform wieder um den Kuchen und spannt zwischen Form und Kuchen ein Stück Tortenfolie oder zurechtgeschnittene Backpapierstreifen ein. Nun werden die Erdbeeren für den Rand vom Stiel befreit, halbiert und mit der Schnittseite an die Tortenfolie oder den Backpapierstreifen gedrückt.

10 Füllt die Creme aus dem Spritzbeutel auf den Kuchenboden, bis die Erdbeeren etwa bis zur Hälfte bedeckt sind. Darauf können gerne noch ein paar Erdbeeren verteilt werden, die in kleinere Würfel geschnitten werden. Mit einem Löffel könnt ihr die Erdbeeren in die Creme drücken. Verteilt die restliche Creme darauf und streicht die Oberfläche mit einer Teigkarte oder einer kleinen Winkelpalette glatt.

11 Als nächstes wird die Vollmilch- oder Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen. Lasst auch diese abkühlen bis sie höchstens nur noch lauwarm ist. Rührt die Kuvertüre unter die 4 EL der Creme und verstreicht die Schokocreme auf dem Kuchen. Streicht diese entweder glatt und tupft mit einem Löffel darüber. So muss die Torte für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank.

12 Nach dem Kühlen werden die Backform und die Tortenfolie entfernt. Bei Bedarf kann der Rand mit Hilfe einer Streichpalette geglättet werden. Dekoriert den Kuchen mit weiteren Erdbeeren. Die Erdbeertorte ist im Kühlschrank ca. 2 Tage lang haltbar.

erdbeertorte, backen, rezept, selber machen, mit fertigboden, erdbeerkuchen, mit pudding, rezept

Viel Freude beim Backen und Naschen

eure Ana

Pin It on Pinterest

Shares
Share This