Wisst ihr eigentlich, wie glücklich wir uns über die deutsche Brotkultur freuen können? In keinem anderen Land dieser Welt gibt es so viele wunderbare und köstliche Brotsorten wie bei uns!

Das feier ich diesmal mit einem Brotrezept! Dazu zeige ich euch, wie ihr ein Möhren Dinkelbrot selber backen könnt – ganz einfach und ohne viel Aufwand! Es ist innen sehr saftig, es macht lange satt und frisch aus dem Ofen schmeckt es einfach unwiderstehlich gut! Ich kann jedem nur empfehlen, einmal selbst ein Brot zu backen!

 

» Dinkel Möhren Brot backen| Dinkelbrot easy selber machen «

 

Zutaten:

500g Dinkelmehl (Vollkorn) – 1 Pck. Trockenhefe – 1/2 TL Zucker – 500ml lauwarmes Wasser

1 1/2 TL Salz – 1 TL Apfelessig – 1 Möhre – 150g Sonnenblumenkerne – 50g Leinsamen

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten      Backzeit: ca. 40 Minuten     Menge: für eine 30er Kastenform     Schwierigkeit:

dinkel brot, dinkel brot selber backen, dinkel brot, brot rezepte, brot selber backen, gesunde rezeptideen, gesundes frühstück, frühstücksideen, brot selber machen

1 Das Dinkelmehl wird in eine Rührschüssel gefüllt. Löffelt mittig eine Mulde frei und fügt hier die Trockenhefe sowie den Zucker hinzu. Gießt das lauwarme Wasser darüber und lasst den Teig 10 Minuten ruhen.

2 In der Zwischenzeit wird eine Möhre geschält und grob geraspelt. Außerdem können nach Wunsch die Leinsamen geschrotet bzw. gemixt werden. Dadurch verteilen sie sich gleichmäßiger im Teig.

Tipp: Kauft Leinsamen am besten immer alles ganzes Korn und schrotet sie bei Bedarf selbst. In ganzen Leinsamen bleiben die Vitamine und Nährstoffe nämlich geschützt 🙂

3 Nach 10 Minuten wird der Teig mit den Knethaken eures Mixer verrührt, bis sich Hefe und Mehl miteinander verbunden haben. Erst danach geben wir das Salz sowie den Apfelessig hinzu und kneten alles nochmal mit dem Mixer durch.

4 Fügt die Leinsamen, die Sonnenblumenkerne und die Möhrenraspeln zum Teig und knetet erneut alles durch. Bereitet euch eine Kastenform vor, die gefettet und mit Mehl bestäubt wird. Verteilt den Teig in der Form und lasst ihn für weitere 20 Minuten ruhen, damit der Teig vorab schon einmal aufgehen kann. Nach Wunsch kann die Brotoberfläche mit Sonnenblumenkernen bestreut werden.

5 Backt das Brot bei 175°C für 20 Minuten im vorgeheizten Backofen aus, bis es eine goldbraune Backfarbe erhält. Danach wird ein Stück Alufolie über das Brot gelegt und es darf für weitere 20 Minuten backen.

6 Nach dem Backen wird die Form aus dem Ofen genommen. Wer eine knusprige Brotkruste mag, lässt das Brot offen abkühlen. Wenn eine etwas weichere kruste bevorzugt, lässt das Brot mit der Alufolie darüber abkühlen.

 

dinkelbrot, dinkelbrot selber backen, brot backen, brot rezepte, brot selber backen, backen, rezept, selber machen, selber backen, dinkel möhren brot, möhrenbrot, vegan

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This