Fingerfood Rezepte kann man nie genug haben! Deshalb gibt es heute vegetarische Königinnenpastete mit einer Pilz Füllung. Super einfach gemacht, schmeckt kalt sowie warm, und lässt sich auch wieder gut vorbereiten, sodass man die fertigen Pasteten auch noch Stunden später im Ofen aufwärmen kann. Also perfekt, wenn man für sein Partybuffet mehrere Sachen vorbereiten möchte.

 

» Vegetarische Königinnenpastete | Königinpastete selber machen «

 

Zutaten:

200g Champignons – 2 Zwiebeln – 1 EL Creme Fraiche – 2 EL geriebenen Käse – Salz & Pfeffer – 1 frischer Blätterteig – 1 verquirltes Ei

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten     Menge: ca. 8 Stück     Schwierigkeit:

1 Die Champignons und die Zwiebeln werden geputzt / geschält und in kleine Würfel geschnitten. Die Zwiebeln werden etwa 1 Minute in einer geölten Pfanne angedünstet. Fügt die Champignons dazu und lasst alles gut anbraten. Danach erst mit Salz und Pfeffer würzen (ansonsten würde das Salz zu früh die Flüssigkeit aus den Pilzen ziehen).

2 Rührt 1 EL Creme Fraiche und den geriebenen Käse unter die Pilze. Nehmt die Pfanne vom Herd und lasst die Füllung abkühlen.

3 Der Blätterteig wird aus dem Kühlschrank geholt und aufgerollt. Mit einem runden Ausstecher oder Glas werden pro Häppchen drei Kreise aus dem Blätterteig ausgestochen. Ein Kreis bildet den Boden und von den anderen zwei Kreisen wird mittig mit einem kleineren Ausstecher die Mitte weggenommen. Wenn man die Schnittreste nochmal verknetet und auf etwas Mehl ausrollt, bekommt man auch mehr als 8 Königinnenpasteten raus.

4 Die zwei Teigränder werden auf den unteren Teigkreis gesetzt und leicht angedrückt. Verteilt die Blätterteig Körbchen auf einem Backblech und bestreicht sie mit einem verquirlten Ei. So geht es bei 180°C für ca. 10-13 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

5 Nachdem die Körbchen eine goldbraune Backfarbe erhalten haben und aufgegangen sind, werden sie aus dem Ofen geholt und mit n Pilzen befüllt. Gerne kann noch etwas Käse darüber gestreut werden und die Pasteten wandern für weitere 5 Minuten in den Ofen. Später können sie nochmal kurz im Ofen aufgewärmt werden.

 

königinnenpastete, königinnenpasteten, vegetarisch, füllung, rezept, selber machen, blätterteig, rezepte, ideen, fingerfood

 

Viel Spaß beim Schnabulieren und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This