Wer gerne einen schnellen und einfach gemachten Kuchen backen möchte, der aber auch bitte noch total klasse ausschaut – wie wäre es denn heute vielleicht mal mit einem Blaubeerkuchen? Super lecker, richtig fruchtig und garantiert nicht langweilig!

Dieses Rezept könnt ihr so natürlich auch mit allen anderen Beeren zubereiten, die ihr mögt 🙂

 

blaubeerkuchen, blaubeer kuchen, heidelbeerkuchen, mit blaubeeren, kuchen, rezept, backen, einfache torten

 

 

» Blaubeerkuchen backen | schnelle & einfache Kuchen selber machen «

 

Kuchenboden:

200g Mehl – 180g Zucker – 1 Pck. Vanillezucker – 200g Schmand bzw.Sauerrahm – 250g Blaubeeren – 80g Sonnenblumen- oder Rapsöl

2 Eier auf Raumtemperatur – 1 gehäuften TL Backpulver – 1 Prise Salz

Topping:

250g Blaubeeren – 3 EL Zucker – 200g Sahne – 2 Pck. Tortenguss (klar) – 100g Sahne – 1/2 Pck. Sahnefestiger

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten     Backzeit: ca. 25 Minuten     Menge: für eine 24-26er Form     Schwierigkeit:  

 

Verwendete Materialien für dieses Rezept

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Tortenring: https://amzn.to/2NyovnP *
Zauberstab: https://amzn.to/2O1huuK *
Spritzbeutel: https://amzn.to/36SCMn2 *
Sterntüllen: https://amzn.to/33vUcDY *
Tüllen Set: https://amzn.to/2X2kziD *


* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

** Unbezahlte und beauftragte Werbung, damit irh wisst, wo ich die Sachen gekauft habe.


 

blaubeerkuchen rezept, blaubeerkuchen backen, heidelbeerkuchen, backen, rezept, selber machen

 

1 Für den Kuchenboden werden die Eier mit der Prise Salz, dem Zucker und Vanillezucker cremig hell aufgeschlagen. Die trockenen Zutaten, Mehl und Backpulver, werden miteinander vermengt.

2 Nach etwa 6 Minuten sollten die Eier cremiger geworden sein. Hier können nun der Schmand und das Öl dazu, bevor zuletzt die trockenen Zutaten eingerührt werden. Verteilt den Teig in einer runden Backform, streicht ihn glatt und verteilt die Blaubeeren darüber. So geht es bei 175°C für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Nach dem Backen lassen wir den Kuchen kurz abkühlen und machen direkt mit dem Topping weiter.

3 Für das Topping werden die Blaubeeren mit dem Zucker auf dem Herd erhitzt, bis der Saft der Beeren austritt. Anschließend werden sie püriert und ggf. durch ein Sieb gestrichen, wenn ihr eine glatte Oberfläche ohne Stückchen haben möchtet.

4 Das Fruchtpüree wird mit 200g Sahne, dem Zucker und dem Tortenguss verrührt und nochmals auf dem Herd aufgekocht, bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt.

5 Verteilt das Topping auf dem Kuchen und lasst es für ca. 1 Stunde abkühlen. Nach Wunsch können nochmal 100g Sahne mit etwas Sahnefestiger aufgeschlagen werden, um den Kuchen zu dekorieren.

 

blaubeerkuchen, blaubeer kuchen, blueberry cake, blueberry, kuchen, backen, rezept, selber machen, selber backen, einfach, schnell, für anfänger, backen für anfänger, für kinder, einfache kuchen

 

Viel Freude beim Nachbacken und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This