Diesmal habe ich euch eine Geburtstagstorte mitgebracht, die ich vor kurzem für einen zweiten Geburtstag backen durfte. Gefüllt ist sie mit einer Nuss Nougat Buttercreme, die wirklich unglaublich lecker schmeckt.

Und auch, wenn es bei solchen Torten etwas Geduld und Zeit erfordert, ist sie für Anfänger geeignet, da wir keine aufwendigen Arbeitsschritte haben. Ihr solltet euch nur wirklich die Zeit nehmen, damit ihr ruhig arbeiten könnt. Unter Zeitdruck wird man oft zu hastig und nimmt sich die Gelegenheit zum Ausbessern. Wenn ihr z.B. noch nicht sicher beim Torten-Einstreichen seid, könnt ihr mehrfach einstreichen und die Torte zwischenzeitig immer wieder kühlen, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Ich kann es nur immer wieder allen empfehlen, sich an solche Tortenprojekte heranzutrauen! Man schafft aus mehreren Zutaten und Komponenten ein Gesamtbild, das einen nur überraschen kann. Egal, wie viele Torten ich schon gemacht habe, ich bin jedes Mal erstaunt und glücklich, wie sich so eine Torte mit jedem Arbeitsschritt verändert, auch wenn ich anfangs immer denke, ich sei noch unglaublich weit von der Vorstellung in meinem Kopf entfernt.

 

 

» Geburtstagstorte ohne Fondant backen | Katzen Torte mir Nuss Nougat Füllung «

 

Biskuit:

225g Mehl – 200g Zucker – 5 Eier auf Raumtemperatur – 2 gehäufte TL Backpulver – 1 Prise Salz

Zutaten Buttercreme:

270g Eiweiß (abgewogen) – 420g Zucker – 1 Prise Salz – 770g weiche Butter

evtl. Vanillearoma – 2 EL Nuss Nougatcreme – 150g gemahlene Haselnüsse

Arbeitszeit: ca. 90 Minuten       Backzeit: ca. 35 Minuten     Menge: 21-26cm Ring     Schwierigkeit: ♥ ♥ 

Verwendete Materialien für dieses Rezept

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Weißer Fondant: http://amzn.to/1P0SKjM *
Tüllen Set: http://amzn.to/1NZRZAr *
Sterntüllen: http://amzn.to/1J5llwo *
Tortenring: http://amzn.to/1Rj06Pj *
Wilton Farben: http://amzn.to/1SAK7IZ *
Lebensmittelfarbe fettlöslich: https://amzn.to/2WrQt6b *
CMC Pulver: https://amzn.to/2jpr6AG *
Rosa Schimmerpuder: https://amzn.to/2rke8rM *
Zuckerkleber: https://amzn.to/2I880wR *
Drehteller: http://amzn.to/1SAKraP *
Streichpaletten im Set: https://amzn.to/31k1cD8 *
Nuss Nougat Creme: von DM **
Muffin Förmchen: von DM **


* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

** Unbezahlte und beauftragte Werbung, damit irh wisst, wo ich die Sachen gekauft habe.


 

 

1 Für den Biskuit werden die Eier, die unbedingt auf Raumtemperatur sein sollten, mit der Prise Salz und dem Zucker für etwa 10 Minuten cremig hell aufgeschlagen. Das Mehl und Backpulver werden miteinander vermengt und anschließend in mehreren kleinen Portionen zur Masse gesiebt und vorsichtig untergehoben.

2 Füllt die Biskuitmasse in einen Tortenring oder eine Springform, streicht sie glatt und backt sie bei 175°C Ober- und Unterhitze aus, bis bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr am Stäbchen haften bleibt. Ich habe eine knapp 26cm große Form verwendet, ihr könnt den Biskuit allerdings auch kleiner backen, damit die Torte entsprechend höher wird.

3 Lasst den Biskuit vollständig abkühlen, gerne auch über Nacht im Kühlschrank (in Frischhaltefolie gewickelt), und schneidet später 3-4 Böden aus.

4 Für die Buttercreme werden die Eiweiße sauber getrennt und in eine saubere, hitzebeständige Schüssel gefüllt. Fügt die Prise Salz und den Zucker hinzu, verrührt die Zutaten und stellt die Schüssel anschließend auf dem Herd über ein Wasserbad (bei mittlerer Hitze). Rührt nun etwa 10 Minuten lang um, damit das Eiweiße durch die Hitze nicht fest wird. Dabei schmilzt der Zucker und ihr erhaltet später eine geschmeidige Buttercreme.

5 Die Eiweiße sollten zudem wesentlich heller geworden sein. Füllt sie dann in eure Rührschüssel und schlagt die Eiweiße solange auf, bis sie fest werden und abkühlen.

6 Die Butter, die bestenfalls schon über Nacht aus dem Kühlschrank gestellt werden sollte, damit sie super weich wird, wird nun portionsweise zur Buttercreme gegeben unter untergerührt. Nach Wunsch könnt ihr die Buttercreme mit etwas Vanille aromatisieren.

 

katzen geburtstagstorte, geburtstagstorte, für, mädchen, kinder, kindergeburtstag, backen, rezept, selber machen, motivtorte, einfach

 

7 Nehmt etwa 7 EL der Buttercreme und verrührt sie mit 2 EL der Nuss Nougatcreme. Hierzu habe ich eine Haselnusscreme bei DM gekauft, die wirklich super nussig schmeckt! Kann ich euch an dieser Stelle wirklich empfehlen – im Video seht ihr das Produkt nochmal genauer! Ist an dieser Stelle übrigens freiwillige Werbung aus Überzeugung! Außerdem werden die gemahlenen Haselnüsse kurz geröstet und nach dem Abkühlen unter die Creme gehoben.

8 Jetzt können wir mit der Torte beginnen. Schneidet euch evtl. ein Stück Tortenpappe zurecht, sodass sie unter der Torte nicht mehr sichtbar ist. Verteilt etwas Buttercreme auf der Pappe und legt den ersten Tortenboden auf. Die Böden könnt ihr übrigens mit Milch oder auch mit Marmelade, die mit etwas Wasser verdünnt wurde, beträufeln, damit die Torte später nicht zu trocken wird.

9 Füllt die Torte mit der Nuss Buttercreme und streicht sie anschließend mit der hellen Buttercreme ein. Danach muss die Torte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, bevor sie ein zweites und evtl. ein drittes Mal eingestrichen wird, bis die Oberfläche glatt ist. Sobald ihr mti dem Ergebnis zufrieden seid, sollte die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank.

10 Die restliche Buttercreme wird aufgeteilt und in verschiedenen Farben gefärbt. Verteilt die Creme in Spritzbeutel mit unterschiedlichen Tüllen und dekoriert die Tortenoberfläche aus. Ihr könnt die Torte auch gerne zusätzlich mit Zuckerperlen oder essbarem Glitzer dekorieren.

11 Für die Katzenohren brauchen wir nur noch etwas weißen Fondant, der mit 1/2 TL CMC verknetet wird. Ihr könnt auch auf das CMC Pulver verzichten, dadurch härtet der Fondant jedoch fester aus.

12 Knetet den Fondant weich und rollt ihn ca. 5 mm dick aus. Schneidet ein Dreieck und benutzt dieses als Schablone für das zweite Dreieck. Formt die Schnittkanten etwas aus und stecht vorsichtig einen Zahnstocher in jedes Ohr, damit wir diese später in die Torte stechen können. Der Fondant sollte zuvor mindestens 6 Stunden trocknen, ohne CMC Pulver mindestens 12 Stunden. Die Ohren könnt ihr also auch gerne schon vor dem Backen vorbereiten.

13 Zuletzt werden noch einige Buttercreme Reste in Schwarz gefärbt. Füllt die Creme in einen Spritzbeutel und schneidet ein kleines Loch hinein. Damit könnt ihr das Katzengesicht an die Torte bringen.

14 Und schon ist die Katzen Geburtstagstorte fertig, es braucht etwas Zeit und Geduld, aber an sich ist sie wirklich nicht schwer und auch für Anfänger geeignet! Haltbar ist die Torte übrigens ca. 5 Tage (im Kühlschrank aufbewahrt).

 

katzen torte, geburtstagstorte backen, nusstorte, nuss nougat torte, backen, rezept, selber machen, kindergeburtstag, für kinder, ohne fondant, buttercreme torte, dekorieren, rezept, eifnach

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This