Es wird frühlingshaft lecker, denn diesmal gibt es fruchtig frische Zitronen Joghurt Cupcakes mit einem Baiser Topping für euch!

Für eine besonders schmackofatzige Überraschung sind die Cupcakes zusätzlich mit einem Lemon Curd gefüllt – einfach unglaublich lecker! Ich finde ja sowieso, dass Zitronen und Baiser perfekt zusammen passen, vor allem in Form von Cupcakes! Außerdem könnt ihr das Baiser Topping auch richtig gut mit Lebensmittelfarbe einfärben und die kleinen Leckerbissen ganz nach Lust und Laune ausdekorieren. Einige Exemplare habe ich z.B. in helle Pastellfarben gefärbt und mit einer Fondant Meerjungfrau Flosse dekoriert.

 

zitronen cupcakes, meerjungfrau cupcakes, mermaid cupcakes, backen, rezept, selber machen, motiv cupcakes, deutsch, cupcakes mit fondant, cupcakes dekorieren, dekorieren

 

 

» Zitronen Joghurt Cupcakes mit Baiser Topping «

 

Zutaten Cupcakes:

100g weiche Butter – 150g Zucker – 1 Bio Zitrone – 2 Eier – 1 Prise Salz – 130g Joghurt

180g Mehl – 1 TL Backpulver – ggf. 1-2 EL Milch

Zutaten Lemon Curd:

3 Bio Zitronen – 250g Zucker – 60g Butter – 3 Eier

Zutaten Baiser:

3 Eiweiße – 1 Prise Salz – 150g Zucker

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten      Backzeit: ca. 25 Minuten     Menge: für 12-14 Cupcakes

Schwierigkeit: ♥ 

 

 

Verwendete Materialien für dieses Rezept

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Sterntüllen Set: https://amzn.to/2JynCMc *
Muffinblech: http://amzn.to/1OTOBIv *
Spritzbeutel: https://amzn.to/2Ood2Gh *
Tortenständer groß: https://amzn.to/2CDyFOc *
Tortenständer klein: https://amzn.to/2Oldjdh *
Muffin Papierchen: bei DM gekauft **

Optional:
Flambierer: https://amzn.to/2UOFMdP *
Meerjungfrau Form: https://amzn.to/2OmV478 *
Lebensmittelfarbe Set: https://amzn.to/2UONzII *
Jade Lebensmittelfarbe: https://amzn.to/2OnPstx *
Fondant: https://amzn.to/2USoDQB *
* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

** Freiwillige, unbezahlte Werbung – damit möchte ich euch lediglich mitteilen, wo ich die Sachen gekauft habe 🙂


 

 

zitronen joghurt cucpakes, cupcakes rezept, cupcakes rezepte, einfache cupcakes, dekorieren, backen, für anfänger

 

1 Die Butter wird in eine Rührschüssel gefüllt. Fügt den Abrieb der Bio Zitrone sowie den Zucker hinzu und mixt die Butter durch, bis sie cremig wird.

2 Nun werden nacheinander die Eier hinzugegeben. Lasst dabei jedes Ei 40-60 Sekunden unterrühren, bevor das nächste Ei bzw. weitere Zutaten dazu gegeben werden.

3 Das Backpulver wird im Mehl verrührt. Fügt nun zunächst den Joghurt und anschließend die trockenen Zutaten zum Teig und mixt alles gut durch. Sollte der Teig etwas zu fest sein, fügt 1-2 EL Milch hinzu. Die Konsistenz sollte am Ende geschmeidig, samtig werden.

 

zitronen muffins, backen, rezept, selber machen, zitronen joghurt, muffins, cupcakes, lemon curd, füllung

 

4 Bereitet ein Muffinblech mit Papierförmchen vor und verteilt den Teig darin. Backt die Cupcakes bei 170°C Ober- und Unterhitze für 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen und auf der untersten Schiene aus. Lasst sie anschließend abkühlen.

5 Für das Lemon Curd werden die Schalen der Zitronen abgerieben und in einem Topf gesammelt. Halbiert die Zitronen anschießend und presst sie aus. Fügt den Saft, den Zucker und auch die Butter in den Topf und kocht alles auf dem Herd auf.

 

zitronen joghurt cupcakes, cucpakes dekorieren, cupcakes befüllen, muffins selber machen, einfache muffin rezepte, muffin rezepte, cupcake rezepte

 

6 Die Eier werden in einer Schüssel verquirlt. Nehmt euch hierfür ein paar Minuten Zeit, damit die Eier wirklich flüssig und nicht mehr glibberig werden. Sobald der Zitronensaft auch dem Herd aufgekocht ist, nehmen wir den Topf vom Herd und fügen die verquirlten Eier hinzu. Stellt den Topf zurück auf den Herd und rührt durchgängig 2 Minuten lang um. Danach wird das Lemon Curd durch ein Sieb gestrichen und in einem Marmeladenglas o.Ä. gesammelt. Das Lemon Curd wird erst nach dem Abkühlen fest!

7 Die abgekühlten Cupcakes werden mithilfe einer Tülle oder eines Messers ausgehöhlt und mit Lemon Curd befüllt. Stellt sie danach kurz beiseite und bereitet das Baiser vor.

 

zitronen cupcakes backen, cupcakes füllen, cupcakes befüllen, cupcake rezept, cupcake rezepte, einfach, schnell

 

8 Dafür werden die Eiweiße mit der Prise Salz und dem Zucker in eine absolut saubere Rührschüssel gefüllt und verrührt. Stellt die Schüssel über ein Wasserbad auf dem Herd und rührt solange um, bis die Zuckerkristalle geschmolzen sind und die Eiweiße heiß werden.

9 Nehmt die Schüssel vom Wasserbad und schlagt die Eiweiße etwa 6-10 Minuten lang auf, bis sie abkühlen und ein festes Baiser entsteht. Dieses könnt ihr in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle füllen. Nun könnt ihr die Cupcakes ganz nach euren Wünschen ausdekorieren.

 

zitronen cupcakes, zitronen muffins, backen, rezept, rezepte, selber machen, lemon curd, cupcakes dekorieren

 

Viel Freude beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This