Wer kennt es nicht – kaum hat de Weihnachtszeit angefangen, verbringt man seine Abende mit Plätzchenbacken und Dekorieren, bevor sich dann Mitte Dezember die Plätzchenvorräte urplötzlich dem Ende neigen. Bei uns ist das definitiv immer so! Deshalb habe ich euch diesmal ein super schnelles Rezept für einfache Cranberry Cookies mitgebracht, die man noch mal eben backen kann, um den Plätzchenvorrat aufzufüllen.

Ich habe sie mit Cranberries gemacht – die gehören für mich einfach zur Weihnachtszeit dazu. Aber natürlich könnt ihr hier auch noch weitere Zutaten verwenden, ob Chocolate Chips, Kokosraspeln, Rosinen, Zimt oder was euch noch so leckeres einfällt. Und auch, wenn sie so einfach gemacht sind, schmecken sie unglaublich lecker und sind richtig butterzart!

cranberry kekse, cranberry plätzchen, cranberry haferflocken, kekse, cookies, rezept, baken

 

 

» Cranberry Kekse backen | Weihnachtsplätzchen selber machen «

Zutaten:

200g weiche Butter – 120g Zucker – 1 Ei – 200g Mehl – 50g Haferflocken – 1 Prise Salz

1 TL Vanillepaste – 1 TL Backpulver – 100g getrocknete Cranberries – 30g Orangensaft

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten     Backzeit: 15-20 Minuten     Menge: ca. 20 Kekse    Schwierigkeit:

Verwendete Materialien für dieses Rezept

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Gewürzmühle: https://amzn.to/2QFZl9r *

* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

** Unbezahlte, freiwillige Werbung


 

 

 

1 Zunächst wird das Backpulver im Mehl vermengt und die Haferflocken werden in einem Mixer oder einer Gewürzmühle fein gemahlen.

2 Als Nächstes wird die weiche Butter mit der Prise Salz aufgeschlagen. Während ihr mixt, wird langsam der Zucker eingerieselt. Die Butter wird nun solange weiter aufgeschlagen, bi sie cremig und hell wird.

 

cranberry haferflocken kekse, haferflocken plätzchen, haferflocken kekse, cranbrery cookies backen, plätzchen rezepte

 

3 Anschließend wird das Ei hinzugefügt und für ca. eine Minute eingerührt, bis es sich vollständig mit der Butter verbunden hat. Danach werden die gemahlenen Haferflocken, der Orangensaft und das Mehl samt dem Backpulver eingerührt – also abwechselnd die trockenen und flüssigen Zutaten, damit der Teig eine geschmeidige Konsistenz behält.

4 Am Ende erhaltet ihr einen relativ festen, klebrigen Teig, in den die Cranberries und ggf. auch weitere Zutaten untergehoben werden.

5 Verteilt mithilfe von zwei Löffeln kleine Teigportionen auf einem mit Backpapaier ausgelegtem Backblech. Lasst zwischen jeder Portion ausreichend viel Platz, da die Kekse flach auseinanderlaufen. Backt sie bei 180°C Ober- und Unterhitze für etwa 15-20 Minuten goldbraun aus und lasst sie danach kurz abkühlen, damit sie beim Umsetzen nicht zerbrechen.

6 Gut verpackt sind die Kekse etwa 2 Wochen lang haltbar 🙂

 

cranberry plätzchen, weihnachtsrezepte, rezepte zu weihnahten, plätzchen rezepte, einfach und schnell, einfache plätzchen, schnelle plätzchen rezepte

 

Viel Freude beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This