Heute möchte ich euch eine wirklich unglaublich geniale Geschmackskombination in Form einer fruchtig frischen Torte vorstellen. Kokos und Limette passen einfach so gut zusammen – wer die Kombi noch nicht kennt, sollte es unbedingt ausprobieren! Egal zu welcher Jahreszeit, es schmeckt so lecker, super frisch, weder zu süß noch zu sauer und ich kann euch garantieren, dass dieses Törtchen ganz flott aufgegessen ist! 🙂

Die Torte ist zudem ganz einfach und schnell zubereitet und ihr könnt sie mit der doppelten Menge auch super als Blechkuchen backen.

 

kokos limetten torte, kokos torte backen, kokostorte backen, kokoskuchen backen, kokoskuchen selber machen

 

» Kokos Limetten Torte backen | frischen Kuchen einfach & schnell «

Zutaten Kuchenboden

3 Eier auf Raumtemperatur – 150g Mehl – 120g Zucker – 60ml Milch – 60ml Öl

1 gehäuften TL Backpulver – 1 Prise Salz

Kokos Limetten Creme:

250g Quark (mind. 20%) – 200g Sahne – 2 Pck. Sahnefestiger – 100g Doppelrahm Frischkäse – 50g Puderzucker

100g cremige Kokosnussmilch (aus der Dose) – 20g Kokosraspeln – 3 Bio Limetten – Kokoschips zur Deko

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten     Backzeit: 25-30 Minuten     Menge: für eine 24er Torte    Schwierigkeit:

Verwendete Materialien für dieses Rezept

Meine Küchenmaschine: http://amzn.to/1Q95iVK *
Tortenring: http://amzn.to/1Rj06Pj *
Drehteller: http://amzn.to/1SAKraP *

* Affiliate Links. Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine kleine Provision an mich gezahlt.
Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.


 

1 Für den Kuchenboden werden die Eier mit der Prise Salz und dem Zucker cremig hell aufgeschlagen. Das dauert einige Minuten, mit der Küchenmaschine deutlich schneller als mit dem Handrührer. Die Masse sollte am Ende beinahe schon dickflüssig werden. Das Backpulver wird währenddessen schon einmal im Mehl vermengt.

2 Sobald die Kuczhenmasse die gewünschte Konsistenz erreicht hat, werden langsam die flüssigen Zutaten, Öl und Milch, hinzugegossen. Zuletzt folgt das Mehl und alles wird nochmal gut durch gemixt. Füllt die Masse anschließend in eine 26er Springform oder in einen Tortenring und backt den Kuchen ei 175°C Ober- und Unterhitze für etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen. Kontrolliert das Backergebnis mit einem Zahnstocher (Stäbchenprobe).

3 Sobald der Kuchenboden fertig gebacken ist, muss es vollständig abkühlen. In dieser Zeit bereiten wir die Creme vor.

kokos limetten creme, kokocreme, limettencreme, frische tortencreme, tortencreme, tortenfüllun, baken, rezept, selber machen

4 Der Frischkäse, der Quark und die Kokosnussmilch werden mit dem Puderzucker verrührt. die Kokosnussmilch aus der Dose sollte vorher gut durchgeschüttelt werden, damit die Konsistenz cremig wird.

5 Danach werden die Kokosraspeln, der Abrieb von zwei Bio Limetten sowie die Hälfte des Sahnefestigers hinzugefügt und eingerührt. Wir verwenden übrigens deshalb Bio Limetten, weil wir die Schale essen und die Früchte deshalb nicht gespritzt sein dürfen.

6 Nun wird die Sahne, die gut durchgekühlt sein sollte, in einem hohen Gefäß, beispielsweise in einem Messbecher, aufgeschlagen. Während gemixt wird, kann langsam der Rest vom Sahnefestiger unter die Sahne gerührt werden. Am Ende sollte die Sahne relativ standfest sein.

kokos limetten torte, kokos kuchen, limetten torte, limetten creme, limetten kuchen, sommer kuchen, sommerliche kuchen, leichte kuchen, kuchenrezepte

7 Hebt die feste Sahne in mehreren, kleinen Portionen unter die Kokoscreme. Ist der Kuchenboden abgekühlt, lösen wir den Backring mit einem Messer vom Kuchen und lassen diesen trotzdem noch um den Boden.

8 Eine Limette, von der ihr bereits die Schale abgerieben habt, wird halbiert. Träufelt den Saft über den Kuchenboden und verteilt anschließend die Creme darüber. Kühlt den Kuchen für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank, damit die Creme fest werden kann.

9 Entfernt vorsichtig den Tortenring und dekoriert den Kuchen mit dem Limettenabrieb der letzten Limette und auch mit großen Kokoschips aus.

kokos limetten kuchen, kokos torte, kokos kuchen, kokoskuchen, limetten kuchen, limetten torte, backen, rezept, selber machen, frische torten, einfach, ohne gelatine,

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße

eure Äna