Dieses Mal gibt es wieder einen Nachtisch im Glas für euch, der nicht nur schnell gemacht, sondern auch super lecker ist! Der Eierlikör kommt sehr dezent raus, da ich persönlich keinen Alkoholgeschmack mag, dafür aber umso mehr Eierliköraroma im Dessert. Ganz nach eurem Geschmack könnt ihr am Ende aber auch nochmal alles abschmecken und evtl. mehr Alkohol hinzugeben.

Außerdem könnt ihr die Creme entweder für jede Person einzeln in ein Dessertglas füllen oder ihr füllt alles in eine große Schüssel, sodass sich eure Gäste selbst etwas davon nehmen können.

» Eierlikörcreme Rezept | Nachtisch im Glas selber machen «

Zutaten:

 400ml Milch – 200ml Eierlikör – 1 Eigelb – 40g Speisestärke – 2 EL Vanillezucker – 250g Naturjoghurt

300g Sahne – ca. 300g TK Beeren nach Wahl

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten     Kühlzeit: ca. 2 Std.     Menge: für ca. 4 Personen      Schwierigkeit:  

 

1 Die Milch wird, bis auf einen kleinen Rest vn ca. 50ml, in einen Topf gefüllt. Fügt hier den Vanillezucker hinzu und kocht die Milch auf dem Herd auf.

2 Die restliche Milch wird mit dem Eigelb und der Speisestärke verrührt, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Fügt den Eierlikör hinzu, verrührt alles nochmal, und sobald die Milch auf dem Herd zu kochen beginnt, gießen wir unter ständigem Rühren den kleinen Rest hinzu. Rührt solange weiter, bis der Pudding eindickt.

3 Nehmt den Pudding vom Herd und schmeckt ihn ab. Fügt nach Geschmack mehr Eierlikör hinzu. Außerdem könnt ihr auch noch etwa 2 EL Puderzucker hinzugeben, sollte euch der Pudding nicht süß genug sein.

4 Deckt den Pudding mit Frischhaltefolie ab, damit sich keine Haut bildet, und lasst ihn vollständig auskühlen.

eierlikörcreme rezept, eierlikörcreme, eierlikörcreme selber machen, nachtisch selber machen, nachtisch rezepte

5 Die TK Beeren können derweil in einen Topf gefüllt und aufgekocht werden. Ich habe beispielsweise eine Beerenmischung verwendet, aber ihr könnt auch jegliche andere Früchte verwenden. Sobald die Beeren aufgekocht wurden. Lasst sie nun ebenfalls abkühlen.

6 Danach wird der Pudding in eine große Rührschüssel umgefüllt. Die Sahne wird cremig fest geschlagen und kurz beiseite gestellt. Mit den Rührbesen eures Mixers könnt ihr nämlich direkt in den Pudding, um diesen nochmal aufzulockern. Erst dann wird die feste Sahne in mehreren Portionen untergehoben.

7 Zuletzt könnt ihr die Eierlikörcreme abwechselnd mit den aufgekochten Beeren in kleinen Dessertgläsern oder einer großen Schüssel schichten.

eierlikör rezepte, eierlikör creme, nachtisch im glas selber machen, nachtisch rezepte, eierlikör crene selber machen

Viel Spaß beim Naschen und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This