Wieso eigentlich immer nur einen Spiegeleikuchen backen, wenn man doch gleich kleine Spiegeleitörtchen haben kann? Für jeden Gast sein eigenes Törtchen, ein kleines, köstliches Spiegelei 🙂 Ich finde, das klingt perfekt!

Und die Spiegeleier sind auch super flott zubereitet. Hauptzutat ist ein Blätterteig aus der Kühltheke, aus dem wir zunächst kleine Ei-Nester backen werden. Diese Nester können anschließend mit einer leichten Creme und einer Pfirsichhälfte dekoriert werden. Schmeckt im Endergebnis nicht zu süß, dafür richtig schön frisch!

» Blätterteig Spiegeleikuchen Rezept | Backen zu Ostern «

Zutaten:

 1 frischer Blätterteig – 200g Sahne – 80g Naturjoghurt – 30g Puderzucker – Pfirsichhälften aus der Dose

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten     Kühlzeit: ca. 2 Std.     Menge: für ca. 4 Personen      Schwierigkeit:  

 

1 Der Blätterteig sollte bitte frisch aus dem Kühlschrank kommen, damit er gut durchgekühlt ist. Rollt ihn auf und schneidet mit einer Vorlage Eier aus dem Teig. Ich habe hierfür einfach frei Hand ein Ei aus einer Pappe geschnitten und dieses als Vorlage benutzt.

spiegeleikuchen, spiegeleikuchen rezept, spiegeleikuchen backen, blätterteig rezepte

2 Von der Hälfte der Eier muss anschließend die Mitte ausgeschnitten werden. Das kann auch super frei Hand ausgeschnitten werden, wenn ihr euch am äußeren Rand orientiert und immer den gleichen Abstand behaltet.

3 Klebt die Teigränder mit ein wenig Wasser auf die ganzen Teigeier und platziert sie mit ein wenig Abstand zueinander auf einem Backblech. Die Mitte der Eier kann mit einer Gabel eingestochen werden. Stellt das Blech für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank, damit er Blätterteig wieder erkalten kann.

4 In dieser Zeit können wir den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Bereitet euch außerdem 1 Ei vor, das ihr mit 2 EL Milch verquirlt. Damit werden die Blätterteig-Eier eingestrichen, bevor es für 10-15 Minuten in den heißen Ofen geht.

spiegeleier aus blätterteig, spiegeleier blätterteig, blätterteig spiegeleier, oster rezepte

5 Der Blätterteig sollte schön aufgegangen sein. Die Mitte könnt ihr mit leichtem Druck nach innen drücken, um Platz für die Creme zu schaffen.

6 Für die Creme wird die Sahne, die bitte gekühlt sein sollte, in einem hohen Gefäß aufgeschlagen. Fügt während des Mixens den Puderzucker hinzu. Sobald die Sahne cremig fest ist, wird der Joghurt untergehoben.

7 Füllt die Creme in einen Spritzbeutel und befüllt damit die Blätterteig-Nester. Hier werden zuletzt die Pfirsichhälften hinein gesetzt. Falls eure Blätterteig Spiegeleier kleiner als die Pfirsiche sein sollten, könnt ihr die Früchte vorher passend zurecht schneiden.

spiegelei kuchen, spiegelei kuchen blätterteig, nachtisch rezepte, nachtisch selber machen, rezepte backen, backen zu ostern

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

Pin It on Pinterest

Shares
Share This