Diesmal gibt es ein Cupcake Grundrezept, mit dem ihr garantiert flache Cupcakes backen könnt. Diese könnt ihr dann schön ausdekorieren und nach euren Wünschen gestalten. Dazu zeige ich euch natürlich auch gleich beide Grundvarianten für Schoko oder Vanille Cupcakes.

 

» Cupcake Grundrezept – flache Schoko & Vanille Cupcakes backen «

 

Zutaten:

100g Butter – 150g Zucker – 2 Eier – 180g Mehl – 2 TL Backpulver – 100ml Milch

Vanille Cupcakes: 2 TL Vanillezucker – 1 TL Vanilleextrakt

Schoko Cupcakes: 20g Backkakao – 40g Milch

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten     Backzeit: ca. 25 Minuten     Menge: je 12 Stück     Schwierigkeit: ♥  • • •

 

1 Das Backpulver wird unter das Mehl gemischt. Die Butter wird in einer Rührschüssel kurz aufgeschlagen, bevor der Zucker dazu gerieselt wird und alles weiterhin cremig gemixt wird.

2 Sobald die krümeligen Butter-Zucker-Masse eine cremigere Konsistenz erhält, kann ein Ei untergerührt werden. Dabei muss ca. eine Minute lang gemixt werden, bis das Ei vollständig in der Butter untergearbeitet ist. Erst dann folgt das zweite Ei, das ebenso eingerührt wird.

3 Nun wird noch die Prise Salz untergerührt und ihr könnt entscheiden, welche Geschmacksrichtung eure Cupcakes haben sollen:

→ Für die Vanille Cupcakes werden Vanilleextrakt und -zucker eingerührt.

→ Für die Schoko Cupcakes werden der Backkakao und die Milch in einer kleinen Schüssel verrührt, bis eine Schokocreme entsteht. Dadurch wird die Konsistenz des Grundteiges nicht beeinflusst. Die Schokocreme wird dann ebenfalls unter den Teig gemixt.

→ Für 6 Schoko und 6 Vanille Cupcakes fangt ihr zuerst mit dem Vanilleteig an und bereitet ihr komplett bis zum Ende zu. Wenn euer Teig fertig ist, teilt ihr in zwei Portionen auf. Eine davon kann schon auf 6 Cupcakeförmchen gefüllt werden. Die restliche Portion wird mit der Hälfte der Mengenangaben der Schokocreme zubereitet. Die Schokocreme lasst ihr dann so kurz wie möglich untermixen und füllt den Teig dann in die übrigen Muffinförmchen.

 

cupcake grundrezept, muffin grundrezept, unterschied, cupcakes, muffins, schoko cupcakes backen, vanille cupcakes backen, rezept, rezepte

 

4 Sobald alles gut miteinander verrührt ist, kommen abwechselnd die Milch und das Mehl zur Masse. Verrührt alles und verteilt den Teig auf 12 Muffinförmchen.

5 Das Muffinblech sollte gleich darauf in den vorgeheizten Backofen. Die Backzeit beträgt 15-20 Minuten bei 170°C Ober- und Unterhitze.

Tipp: Hier sollte für flache Cupcakes aber unbedingt beachtet werden, dass die Wärme im Ofen gleichmäßig verteilt sein sollte. Bei mir heizt der Ofen beispielsweise sehr heiß von oben, wodurch die Wärmeverteilung ungleichmäßig ist. Bei 170°C werden die Cupcakes also immer huggelig. Wer ein ähnliches Problem mit seinem Ofen hat, sollte die Cupcakes also so wie ich bei 150-155°C auf der untersten Schiene backen. Umluft ist hier auch nicht unbedingt empfehlenswert, wobei es letztendlich wieder auf den Ofen ankommt.

 

cupcake grundrezept, unterschied cupcakes muffins, unterschied, cupcakes, muffins, rezept, backen, grundrezept, basic rezepte, grundrezepte, absolute lebenslust

 

Viel Spaß beim Cupcakes Backen und liebste Grüße,

eure Äna

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This