Mitten im Herbst wird es nochmal Zeit für ein Kürbisrezept! Diesmal aber in der schnellen Variante, denn für diese Blätterteigschnecken braucht ihr keine 15 Minuten an Arbeitszeit! Zum Kürbis gesellen sich außerdem noch Apfel und karamellisierte Walnüsse – eine perfekte Kombi, um sich und seine Gäste damit zu überzeugen!

 

blätterteig rezept, blätterteig rezepte, blätterteig schnecken, kürbis rezept, kürbisschnecke, kürbis schnecke, kürbis schnecken, vegetarische rezepte

 

» Blätterteigschnecken mit Kürbis, Apfel und karamellisierten Walnüssen «

 

Zutaten:

ca. 170-190g Kürbispüree – 1 mittelgroßer Apfel – 1 frischer Blätterteig aus der Kühltheke

50g Walnüsse – 40g Zucker – 1 TL Butter – 1 Ei – 2 EL Milch

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten     Backzeit: ca. 15 Minuten     Menge: ca. 17 Stück     Schwierigkeit: ♥ • •

1 Zunächst bereiten wir das Kürbispüree vor. Dafür wird ca. die doppelte Menge an rohem Kürbis entkernt, in grobe Stücke geschnitten und in ein wenig Sonnenblumenöl angebraten. Fügt 1-2 EL Wasser hinzu und lasst den Kürbis im abgedeckten Topf und bei mittlerer Hitze gar köcheln. Anschließend kann der weich gekochte Kürbis püriert werden.

2 Der Apfel wird ggf. geschält und grob gerieben. Vermengt den Apfel, das Kürbispüree und den Zimt in einer größeren Schüssel. Die Walnüsse werden gehackt.

3 Der Zucker wird bei mittlerer Hitze auf dem Herd geschmolzen. Dabei muss anfangs noch gar nicht viel gerührt werden, erst, sobald der Zucker größtenteils geschmolzen ist. Fügt die Butter hinzu und lasst den Zucker unter ständigem Rühren karamellisieren, bis eine gold-braune Farbe erreicht wird.

 

blätterteig rezepte, fingerfood rezepte, party snacks selber machen, snackideen, blätterteig gefüllt, kürbis schnecken, kürbis rezepte

 

4 Fügt die gehackten Walnüsse zum Zucker und lasst sie für weitere 2-3 Minuten auf dem Herd. Rührt dabei stetig um, damit der Zucker nicht verbrennt. Anschließend werden die Nüsse unter die Kürbisfüllung gehoben. Schmeckt auch gerne ab, ob euch das ganze süß genug ist – ansonsten kann mit etwas Honig nachgesüßt werden.

5 Das Ei wird mit der Milch verquirlt. Der Blätterteig wird frisch aus dem Kühlschrank geholt, ausgerollt und mit der Füllung bestrichen. Lasst zu den Rändern ca. 2cm Platz. Rollt den Blätterteig längs wieder ein und bestreicht den Rand mit dem Ei.

6 Schneidet aus dem teig 2cm große Stücke, die gleich darauf auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech noch ein wenig in Form gebracht werden können. Drückt die Oberfläche dazu auch ein wenig flach und bestreicht sie vor dem Backen mit dem Ei.

7 Die Blätterteigschnecken werden bei 180°C Ober- und Unterhitze für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken. Sie können sowohl warm, als auch kalt als Fingerfood serviert werden.

 

blätterteig schnecken rezept, blätterteig rezepte, fingerfood ideen, fingerfood rezepte, kürbis rezepte, hokkaido kürbis, kürbis schnecke, kürbisschnecke

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This