Wer kurzfristig Besuch erwartet oder einfach mal spontan auf etwas Leckeres hat, sollte unbedingt diesen Erdbeerkuchen vom Blech ausprobieren. Mit selbstgemachtem Pudding ein wahrer Genuss, und dabei ganz schnell gebacken!

» Erdbeerkuchen vom Blech – schnelles Blechkuchen Rezept «

 

Zutaten:

Biskuit:

3 Eier – 1 Prise Salz – 120g Zucker – 150g Mehl – 120g Öl – 1 TL Backpulver

Pudding:

500ml Milch – 1 Eigelb – 1 Vanilleschote – 50g Zucker – 60g Speisestärke

250ml Sahne – 250g Schmand – 500g frische Erdbeeren

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten    Backzeit: ca. 20 Minuten     Schwierigkeit: ♥  • • •

 

Biskuit:

1 Die Eier werden sauber getrennt. Zunächst wird das Eiweiß mit der Prise Salz und etwa 1/3 des Zuckers steif geschlagen. Der Eischnee kann dann vorübergehend im Kühlschrank gelagert werden.

2 Die Eigelbe werden mit dem restlichen Zucker schaumig aufgeschlagen. Anschließend könnt ihr das Öl, das Backpulver und das Mehl untermixen. Der Teig erhält eine relativ zähe Konsistenz.

3 Hebt nun vorsichtig den Eischnee in drei Portionen unter die Eigelbe. Den Teig verteilt ihr in einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech von ca. 26x40cm. Es geht bei 175°C Ober- und Unterhitze für ungefähr 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

 

erdbeerkuchen vom blech, blechkuchen rezept, blechkuchen rezepte, schnelle blehkuchen rezepte, schneller blechkuchen, schnelle kuchenrezepte, einfache kuchenrezepte, erdbeerkuchen rezept

 

Puddingcreme:

1 Die Milch wird mit dem Eigelb, dem ausgekratzten Mark einer Vanilleschote, der Speisestärke und dem Zucker in einem Topf verrührt. Lasst die Milch auf dem Herd aufkochen und rührt dabei stetig um.

2 Sobald ihr einen Pudding erhaltet, kann der Topf vom herd und ihr bedeckt den Pudding mit einem Stück Frischhaltefolie, damit sich keine Haut beim Auskühlen bildet. Der Pudding sollte auf Zimmertemperatur auskühlen.

3 Die Sahne wird steif geschlagen und vorerst im Kühlschrank gelagert. Sobald der Pudding ausgekühlt ist, wird der Schmand (Sauerrahm) unter den Pudding gemixt. Mixt solange, bis eine homogene Creme entsteht.

4 Die Sahne wird vorsichtig in 2 Portionen unter den Pudding gehoben. Verteilt die Creme anschließend auf eurem Biskuit.

5 Die Erdbeeren werden gewaschen, abgetrocknet und auf dem Pudding verteilt. Wer mag, kann seinen Kuchen noch mit etwas geschmolzener Kuvertüre dekorieren.

 

erdbeerkuchen rezept, schneller erdbeerkuchen, rezept, rezepte, backen, blechkuchen, einfacher blechkuchen, blechkuchen mit erdbeeren

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This