Wenn der Duft von Apfel und Zimt in der Luft liegt, geht das Herz gleich auf. Diese saftigen Cupcakes duften aber nicht nur lecker, sondern schmecken richtig saftig und unwiderstehlich gut. Das kleine Sahnehäubchen rundet den Geschmack nochmal ein wenig ab.

 

apfelmuffins rezept, muffin rezept, muffinrezept, cupcakes rezept, cupcake rezept, backen für kinder, backen mit kindern, für kindergeburtstag, muffins, cupcakes

 

» Apfel Zimt Cupcakes backen«

 

Zutaten:

2 Eier – 85g Zucker – 85g Mehl – 1/2 TL Natron – 1 Prise Salz – 30ml Öl – 190ml Milch

2 Äpfel – 1 Pck. Vanillezucker – 1 TL Zimt – 1/2 Zitrone – 250g Sahne

250g Quark – 3 Pck. Sahnesteif

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten     Backzeit: 20 Minuten     Menge: 12 Cupcakes     Schwierigkeit: ♥  • • •

 

1 Die Äpfel werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Presst den Saft der halben Zitrone aus. Vermengt nun die Apfelstücke, den Vanillezucker, den Zimt und den Zitronensaft miteinander.

2 Die Eier werden mit der Prise Salz verquirlt. Anschließend wird der Zucker hinzugerieselt und die Masse wird schaumig aufgeschlagen.

3 Vermengt das Natron im Mehl und verrührt das Öl in der Milch. Nun werden abwechseln die trockenen und flüssigen Zutaten unter den Teig gemixt. Hebt zuletzt die Apfelstücke unter.

4 Verteilt den Teig in Muffinförmchen und backt ihn bei 175°C Ober- und Unterhitze für 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen. Lasst die Muffins anschließend auskühlen.

5 Die Sahne wird zunächst mit einem Päckchen Sahnesteif aufgeschlagen, bis sie fest ist. Danach können der Quark und das restliche Sahnesteif hinzu und die Creme wird nochmal ordentlich verrührt.

6 Füllt die Creme in einen Spritzbeutel und garniert eure Cupcakes damit.

 

apfelmuffins, apfel muffins, apfel cupcakes, rezept, backen, apfel muffin rezept, apfel cupcake rezept, apfelmuffin rezept, apfelmuffins rezept, apfel cupcakes rezept

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This