Es wird wieder fruchtig frisch! Denn dieses Mal backen wir eine leichte Blaubeertorte, von der wir einfach nicht genug bekommen können!

Die Zubereitung ist wirklich ganz einfach, und auch die optische Gestaltung ist nicht allzu aufwändig gestaltet. Als Highlight bringen wir gefrorene Blaubeeren auf die Torte, für die wir ein Päckchen frischer Beeren einfrieren. Damit sich keine Eiskristalle auf der Oberfläche bilden, müssen sie nach dem Waschen gut abgetrocknet werden. So wandern sie ins Gefrierfach und sobald wir sie nach ein paar Stunden wieder heraus nehmen, bekommen sie diesen leichten Eisschimmer.

So bekommen wir letztendlich ein dezentes und trotzdem super schönes Törtchen, das geschmacklich sowieso alle umhaut 😀

Die Torte habe ich übrigens in einer 20er Form zubereitet. Für eine 26er Torte können die Mengenangaben verdoppelt werden.

 

» Blaubeertorte backen | Frische Heidelbeertorte selber machen «

 

Zutaten Biskuit:

2 Eier auf Raumtemperatur – 1 Prise Salz – 80g Zucker – 1 EL Vanilleextrakt – 90g Mehl – 1 TL Backpulver

Zutaten Tortenfüllung:

540g Heidelbeeren aus dem Glas (205g Abtropfgewicht) – 40g Speisestärke – 3 EL Zucker

200g Schmand – 300g Sahne – 2 Pck. Sahnefestiger – 100g Sahne zur Deko – Blaubeeren zur Deko

Arbeitszeit: ca. 60 Minuten     Backzeit: ca. 30 Minuten     Kühlzeit: mind. 4 Stunden

Menge: für ca. 8 Personen     Schwierigkeit:

1 Für den Biskuit werden die Eier mit der Prise Salz verquirlt, bevor der Zucker und das Vanilleextrakt eingerieselt werden können. So muss die Masse für 5-10 Minuten aufgeschlagen werden, bis sie eine cremige, fast schon dickflüssige Konsistenz erreicht. Dabei wird die Masse deutlich heller.

2 Das Backpulver wird im Mehl vermengt. Beides wird nun in mehreren, kleinen Portionen zur fertigen Biskuitmasse gesiebt und ganz vorsichtig untergehoben.

3 Füllt die Masse in eine Springform oder einen Tortenring und backt den Biskuit bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backofen.

4 Lasst den Biskuit nach dem Backen vollständig auskühlen, bevor ihr die Form entfernt und zwei Böden daraus schneidet.

blaubeertorte backen, blaubeertorte selber machen, blaubeertorte rezept, heidelbeertorte backen, heidelbeertorte rezept, heidelbeertorte selber machen

5 Für die Tortenfüllung werden die Heidelbeeren aus dem Glas mit dem Saft in einen Topf gefüllt. Rührt hier die Speisestärke, sowie den Zucker, ein und kocht die Beeren auf dem Herd auf, bis ein fester Pudding entsteht. Rührt noch in die heiße Creme den Schmand bzw. Sauerrahm ein.

6 Legt ein Stück Frischhaltefolie direkt auf den Pudding und lasst ihn auskühlen. Durch die Folie bildet sich keine Haut darauf.

7 Sobald unser Pudding ausgekühlt ist, schlagen wir 300g Sahne mit dem Sahnefestiger auf. Mixt die Sahne nur solange, bis sie cremig fest wird. So lässt sie sich gut unter den Pudding ausgekühlten Pudding heben.

8 Legt nun den ersten Tortenboden auf einen Drehteller o.Ä. und spannt den Tortenring wieder herum. Der Boden wird mit etwas Milch (oder alternativ etwas Orangensaft) beträufelt. Verteilt hier nun etwas weniger als die Hälfte der Heidelbeercreme und streicht sie glatt.

blaubeerkuchen, blaubeer kuchen, backen, rezept, selber machen, heidelbeer kuchen, heidelbeerkuchen, leichte torten

9 Der zweite Tortenboden wird aufgelegt und vorsichtig angedrückt. Dieser Boden wird ebenfalls mit etwas Flüssigkeit beträufelt und dann verteilen wir hier erneut ca. die Hälfte unserer übrigen Creme. Streicht die Oberfläche glatt und stellt die Torte, sowie die restliche Creme, für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank – besser sogar noch über Nacht, damit die Torte fest wird und durchziehen kann.

10 Nach dem Kühlen wird vorsichtig der Tortenring entfernt. Mit unseren Cremeresten können wir nun noch die Tortenränder einstreichen und glatt ziehen. Stellt die Torte nochmal in den Kühlschrank und schlagt in dieser Zeit 100g Sahne auf, die in einen Spritzbeutel mit einer beliebigen Tülle gefüllt wird.

11 Zuletzt wird die Torte mit kleinen Sahnehäubchen und gefrorenen oder auch gerne frischen Blaubeeren dekoriert. Die Torte ist ca. 2-3 Tage im Kühlschrank haltbar.

blaubeer torte backen, blaubeer torte selber machen, blaubeer torte rezept, heidelbeer torte backen, heidelbeer torte rezept, heidelbeer blaubeer, kuchen, torte

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße

eure Äna

 

 

Empfohlene Materialien für dieses Rezept
Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This