Wenn es mal wieder schnell und unkompliziert gehen muss, ist es immer ganz praktisch, einige Rezepte parat zu haben, bei denen man alle Zutaten lediglich in eine Schüssel packen kann, einmal umrühren und dann ab in den Ofen damit. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch schmutziges Geschirr 😀

Da wir auch noch ein großes Glas Nutella zu Hause hatten, habe ich bei dieser Gelegenheit einen Nutella Kuchen gemacht, der von der Konsistenz her sehr an Brownies erinnert. In der Mitte bleibt er also auch noch nach dem Backen schön klebrig und saftig. Wer Nutella und Brownies liebt, bekommt hier die perfekte Kombination aus beidem 🙂

 

» Nutella Kuchen backen | Brownie-Nutella Kuchen [schnell & einfach] «

 

Zutaten:

2 Eier – 4 EL Zucker – 1 EL Backkakao – 80g Mehl – 1 TL Backpulver

4-5 EL Nutella – 3 EL Öl – 3 EL Milch – 50g gehackte (Hasel-) Nüsse

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten     Backzeit: mind. 5 Stunden     Menge: für eine 18er Form     Schwierigkeit: ♥ 

1 Die Eier werden in eine große Schüssel gefüllt und mit dem Zucker verrührt. Hierfür benötigt ihr nicht einmal einen Mixer – ein Schneebesen reicht auch absolut aus.

2 Fügt 4 volle EL Nutella hinzu und rührt diese langsam unter die Eier. Später brauchen wir noch etwas Nutella für das Kuchentopping.

3 Als Nächstes werden die flüssigen Zutaten, Öl und Milch, untergerührt. Die trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver und Backkakao, können vorab in einer Schüssel miteinander vermengt werden. Dadurch verteilen sich die Zutaten besser im Teig.

nutella kuchen backen, nutella kuchen rezept, nutella kuchen selber machen, nutella kuchen rezepte, nutella rezepte

4 Fügt nun die trockenen Zutaten hinzu und rührt sie unter den Teig, bis eine homogene, klebrige Masse entsteht. Zuletzt werden die gehackten Nüsse untergehoben. Diese können nach Wunsch vorher angeröstet werden, was aber kein Muss ist.

5 Füllt den Teig in eine 18er Springform und verteilt auf der Oberfläche kleine Kleckse Nutella. Für eine 26er Form können die Mengenangaben auch gerne verdoppelt werden.

6 Backt den Kuchen bei 170°C Ober- und Unterhitze für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen.

7 Lasst den Kuchen nach dem Backen etwas auskühlen und dekoriert ihr ggf. mit etwas Puderzucker. Luftdicht verpackt bleibt der Kuchen bis zu 3 Tage lang saftig.

nutella kuchen, brownie kuchen, backen, selber machen, rezept, nutella rezepte, nutella rezept, nutella, kuchen blogs, backblogs

Viel Freude beim Naschen und liebste Grüße

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This