Kennt ihr das, wenn ihr mal wieder Lust auf Kuchen habt oder für spontanen Besuch etwas leckeres auf den Tisch bringen möchtet, aber eigentlich gar keine Zeit oder Lust auf ein großes Backprogramm habt? Von mir kann ich sagen, dass es definitiv manchmal vorkommt – vor allem, wenn ich dann noch an das ganze Spülen danach denke 😀 Da möchte ich am liebsten nur mit den Fingern schnippsen und tada – ein köstlicher Kuchen ist aufgetischt!

Deshalb habe ich ein bisschen an einem Kuchenrezept gewerkelt, und dabei ist dieser leckere Schoko Grießkuchen raus gekommen. Hier müssen alle Zutaten lediglich in eine Schüssel gepackt und schwungvoll umgerührt werden, bevor der Teig schon in den Ofen kann. Also schneller geht es wirklich nicht 😀

Außerdem werden für dieses Rezept nicht einmal Eier benötigt – ihr könnt den Kuchen nach Wunsch also auch ganz einfach vegan zubereitet.

 

grießkuchen ohne ei, beacken ohne ei, vegane rezepte, vegan backen, kuchen backen vegan, schnelle kuchenrezepte, ohne ei, backen, rezepte, rezept

 

 

» Schoko Grießkuchen ohne Eier backen | vegane Kuchenrezepte schnell & einfach «

 

Zutaten Kuchenboden:

200g Weichweizengrieß – 250g gemahlene Nüsse – 230g Zucker – 1 Prise Salz

2 TL Backpulver – 20g Speisestärke  30g Backkakao – 500ml Milch – 1 Orange

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten    Backzeit: ca. 40 Minuten     Menge: für ca. 10 Personen     Schwierigkeit:

1 Alle trockenen Zutaten werde in eine Rührschüssel gefüllt und miteinander vermengt. Der Backofen wird derweil auf 175°C Ober- und Unterhitze vorgeheizt.

2 Bereitet euch eine Guglhupf- oder Kastenform vor, in dem ihr sie einfettet und mit etwas Grieß ausstreut. Für die vegane Variante könnt ihr eine pflanzliche Margarine (z.B. Alsan) verwenden.

3 Die Orange wird gewaschen, abgetrocknet und die Schale wird abgerieben. Fügt den Orangenabrieb, sowie die Milch zum Teig zu den trockenen Zutaten und verrührt alles. Und auch hier könnt ihr für die vegane Variante gerne eine pflanzliche Alternative wählen.

4 Füllt den Teig in die vorbereitete Form und backt den Kuchen auf der untersten Schiene für 40 Minuten bei 175°C Ober- und Unterhitze. Kontrolliert das Backwerk mit der Stäbchenprobe!

5 Nach dem Backen muss der Kuchen vollständig auskühlen, bevor ihr ihn auf einen Kuchenteller stürtzen könnt. Nach Wunsch könnt ihr den Grießkuchen mit Puderzucker oder Kuchenglasur dekorieren.

grießkuchen rezept, grießkuchen backen, grießkuchen, kuchen rezepte, ohne ei, kuchen backen, kuchen ohne ei, vegan backen, vegane kuchenrezepte, schnell und einfach, kuchen, schokokuchen

Viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen und allerliebste Grüße

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This