Kennen wir das nicht alle, dass sich der kleine Hunger auf etwas Süßes immer dann meldet, wenn mal wieder nichts im Kühlschrank ist oder wir einfach nur zu faul zum Einkaufen gewesen sind? Auf jeden Fall! Und dann ist diese Lust immer plötzlich so stark, dass man ganz hektisch all seine Schränke und Schokoladen Geheimvorräte durchforstet und einen die Enttäuschung darüber, dass alle Vorräte bereist geplündert sind, umso schmerzlicher trifft. Dass Schokolade glücklich macht, wissen wir ja bereits. Doch in solchen Momenten wird einem ebenso bewusst, wie unglücklich keine Schokolade macht.

Zukünftig sollte das allerdings kein Problem mehr darstellen, wenn man nur ein paar Grundzutaten zu Hause hat 😉 Deshalb habe ich euch einen super schnell gemachten Nutella Tassenkuchen mitgebracht, der mit wenig Zutaten auskommt. Diesen könnt ihr dann nach persönlichem Geschmack entweder in der Mikrowelle oder im Backofen zubereiten. Beides hat seine vor- und Nachteile. Denn die Mikrowellen Variante ist zwar super schnell fertig, dafür wird der Kuchen nicht richtig gebacken, sondern gerät viel mehr ins stocken. Aus dem Ofen hat man deshalb wirklich lockeren Mini-Kuchen, der dafür aber ein bisschen mehr Geduld bedarf 🙂

 

nutella kuchen backen, nutella tassenkuchen backen, tassenkuchen backen, schoko tassenkuchen, nutella rezepte, backen

 

» Nutella Tassenkuchen Rezept – für Backofen und Mikrowelle «

 

Zutaten:

1 backfeste Tasse – 1 Ei – 1 Prise Salz – 1 EL Zucker – 3 EL Mehl – 1 TL Backpulver

1 TL Backkakao – 4 EL Milch – 2 EL Öl – 1 großer EL Nutella

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten     Backzeit: ca. 20 Minuten     Menge: für eine Tasse     Schwierigkeit: ♥  

 

1 Das Ei wird in der Tasse mit der Prise Salz verquirlt. Fügt den Zucker hinzu und verrührt die Masse gut miteinander.

2 Nun werden die trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver und Kakao, hinzugefügt und grob vermengt, ohne dass ihr die Zutaten schon mit dem Ei verrührt. Die trockenen Zutaten sollen zunächst lediglich etwas in der Tasse verteilt werden.

3 Fügt die flüssigen Zutaten, Öl und Milch, hinzu und verrührt nun alle Zutaten in eurer Tasse zu einem homogenen Teig. Zuletzt wird nur noch ein ordentlicher Löffel Nutella untergerührt.

4 Die Tassenränder sollten nun mit einem Küchenpapier etwas von den Teigresten gesäubert werden, da diese Stellen im Ofen und der Mikrowelle sofort anbrennen würden.

5 Der Nutella Tassenkuchen wird bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen gebacken, oder für 4-5 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle.

6 Nach dem Backen solltet ihr die Tasse mit einem Geschirrtuch aus dem Ofen / der Mikrowelle nehmen und für ein paar Minuten auskühlen lassen – die Tasse ist wirklich sehr heiß! Zuletzt könnt ihr den Tassenkuchen auch gerne noch mit etwas Nutella bestreichen.

nutella kuchen, nutella tassenkuchen, nutella rezepte, backen, selber machen, nutella tassenkuchen backen, nutella kuchen backen

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This