Wer sich bei all den leckeren Plätzchenrezepten nur schwer für eine Variante entscheiden kann, sollte es sich mit den Rezepten ein bisschen einfacher machen dürfen. Deshalb gibt es heute Nussplätzchen, für die ihr als Basis einen Butterplätzchenteig benötigt. So könnt ihr mit einem Teig gleich zwei verschiedene Weihnachtsplätzchen backen, ohne euch viel Arbeit zu machen. Und obendrein sind die Nussplätzchen richtig lecker!

 

» Schnelle Nussplätzchen backen | Weihnachtsplätzchen «

Zutaten:

1 Butterplätzchenteig – 80g Walnüsse – 60g Paranusskerne – 2EL Honig – 1TL Zimt – 1 Ei

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten     Backzeit: ca. 12 Minuten     Kühlzeit: 30 Minuten     Schwierigkeit: ♥ 

 

1 Der Butterplätzchenteig wird nach [diesem Rezept] vorbereitet. Dazu könnt ihr den Teig auch gerne aufteilen und die Nussplätzchen, sowie normale Butterplätzchen backen.

2 Für die Nussfüllung werden die Paranusskerne und die Walnüsse in einem elektrischen Zerkleinerer fein gehackt. Füllt die Nüsse in eine Schüssel um und fügt den Zimt, sowie das Ei hinzu. Verrührt alles zu einer zähen Paste und vermengt zum Schluss den Honig unter die Masse.

 

nussplätzchen rezept, nussplätzchen backen, plätzchen rezepte, plätzchenrezepte, weihnachtsplätzchen backen

 

3 Der Butterplätzchenteig, der gekühlt sein sollte, wird nun auf einem Backpapier dünn ausgerollt. Schneidet den Teig mit einem Messer in eine relativ rechteckige Form und verstreicht die Nusspaste gleichmäßig darauf. Nun kann der Teig eingerollt werden – das Backpapier hilft euch dabei, den Rand sauber umzuschlagen.

4 Wickelt die Teigrolle in Frischhaltefolie und stellt sie für mindestens 30 Minuten kalt. Danach werden 8-10mm dicke Plätzchen daraus geschnitten. Verteilt diese auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und backt sie bei 175°C Ober- und Unterhitze für 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen.

5 Lasst die Plätzchen nach dem Backen vollständig auskühlen, bevor sie in eine Keksdose wandern dürfen. Dort halten sie sich ca. 4 Wochen lang frisch.

 

nussplätzchen backen, nussplätzchen rezepte, nussfüllung, plätzchen rezepte, plätzchen selber backen

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This