Warum immer nur Zimtschnecken backen, wenn aus dem Küchenschrank das Nutella nach einem ruft? Das sollte gerade zur Weihnachtszeit natürlich auch nicht vernachlässigt werden. Und gerade dieses passt geschmacklich perfekt zu einem frisch gebackenen und super weichen Hefeteig, der einem schon fast auf der Zunge zergeht. Ganz einfach selbstgebacken und absolut geling sicher!

 

» Nutella Schnecken selber machen | aus süßem Hefeteig «

 

Zutaten:

1 Würfel Hefe (42g) – 250ml lauwarme Milch – 450g Mehl – 30g Zucker – 1 Eigelb

1 Prise Salz – 100g zerlassene Butter – ca. 7 EL Nutella – 30g gehackte Mandeln

1 Ei – 2 EL Milch – ggf. Mandeln zum Dekorieren

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten     Backzeit: ca. 20-25 Minuten     Menge: für ca. 10 Stück     Schwierigkeit: ♥ 

1 Fügt ca. 1 EL vom Zucker zur lauwarmen Milch und bröselt die Hefe hinein. Lasst diese nun für 5-10 Minuten gehen.

2 Das Mehl, der Zucker, die Prise Salz und das Eigelb werden in eine Rührschüssel gegeben. Fügt unter langsamen Rühren (am besten mit Knethaken) die Hefe-Milch hinzu. Lasst die Zutaten kurz miteinander verrühren und fügt die zerlassene Butter in kleinen Schlückchen hinzu. Lasst den Teig weiterhin verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.

3 Verknetet den Teig nun mit den Händen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche und fügt ggf. noch etwas Mehl hinzu, bis der Teig nicht mehr klebt, trotzdem aber noch geschmeidig bleibt. Formt eine Kugel daraus, bemehlt diese von außen wieder mit ein wenig Mehl und legt den Teig zurück in die Rührschüssel. So kann der Teig abgedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

 

nutella schnecken backen, zimtschnecken backen, zimtschnecken rezept, hefeteig rezept, hefeteig süß, hefeteilchen backen, hefegebäck backen, nutella rezepte, nutella rezept

 

4 Nach dem Gehen wird der Teig auf einer leicht bemehlten Fläche möglichst rechteckig ausgerollt (ca. 3mm dick). Verstreicht auf der ganzen Oberfläche eine dünne Schicht Nutella, lasst nur an den langen Seiten ca. 1cm zum Rand frei. Verteilt nun die gehackten Mandeln und rollt den Teig längs ein.

5 Schneidet aus der Rolle ca. 3cm dicke Stücke, die mit ausreichend Platz zueinander auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt werden. Die Teigstücke können ggf. nochmals rundlicher nachgeformt werden.

6 Verquirlt das Ei mit der Milch und bestreicht damit die Oberfläche der Nutella Schnecken. Wer möchte, kann die Oberfläche zusätzlich mit gehackten Mandeln dekorieren. Backt die Schnecken für 20-25 Minuten bei 175°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen, bis eine goldbraune Farbe zu sehen ist.

7 Luftdicht verpackt bleiben die Nutella Schnecken etwa 3 Tage lang frisch – falls sie überhaupt solange überleben werden 🙂

 

nutella schnecken, hefeschnecken, hefeteig selber machen, nutella rezepte, nutella rezept, rezepte mit nutella, selber machen, backen

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This