Vor kurzem habe ich zum Geburtstag einer lieben Freundin diese süßen Minnie Mouse Cupcakes gebacken. Die Herstellung und Zubereitung ist super einfach und auch bestens für Anfänger geeignet. Doch das Wichtigste überhaupt – die Cupcakes sind schön saftig und richtig lecker!
minnie mouse cupcakes backen, minnie mouse cupcakes, cupcakes selber backen, cupcakes einfach, einfache cupcake rezepte, rezepte zum geburtstag

» Minnie Mouse Cupcakes backen & dekorieren «

 

Zutaten:

12 Cupcakes – 100g Vollmilchschokolade – 50g Sahne – Fondant in schwarz, rot und weiß

Außerdem:

Speisestärke – runde Keksausstecher – Tüllen zum Ausstechen – Zuckerkleber – Spaghettis

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten     Backzeit: ca. 15 Minuten     Ruhezeit: mindestens 12 Std.     Menge: für 12 Cupcakes Schwierigkeit:

1 Zunächst bereiten wir uns eine Ganache zu. Dafür wird die Schokolade gehackt und die Sahne in einem Topf aufgekocht. Gießt die heiße Sahne über die Schokolade und lasst diese schmelzen. Lasst die Ganache über Nacht ruhen, bis sie fest wird. Nach Geschmack kann aber auch eine Buttercreme, z.B. nach diesem [Rezept] zubereitet werden.

2 Die Dekoelemente für Cupcakes, also die Minnie Mouse Schleife, sowie die Ohren, können auch bereits am Abend zuvor vorbereitet werden. Für die Ohren wird schwarzer Fondant ca. 3mm dick ausgerollt. Mit einer großen Tülle o.Ä. werden pro Cupcake 2 Kreise ausgestochen. Streicht ggf. Stärkereste von den Kreisen ab und piekst vorsichtig kleine Spaghetti-Stücke, die vorher in Zuckerkleber oder Wasser getunkt werden, in den Fondant. So können die Ohren später in die Cupcakes gesteckt werden. Die Ohren müssen über Nacht aushärten.

3 Für die Schleife wird zunächst weißer Fondant dünn ausgerollt. Mit einer kleinen Lochtülle werden kleine Pünktchen ausgestochen. Nun wird roter Fondant ca. 2mm dick ausgerollt und in Streifen geschnitten. Diese sollten auf ca. 1,5cm x 8cm geschnitten werden. Klebt mit etwas Zuckerkleber oder Wasser die weißen Fondant-Punkte auf die roten Stränge.
minnie mouse cupcakes backen, cupcake rezepte, cupcakes dekorieren, minnie mouse muffins backen, muffin rezepte, muffins backen, geburtstags cupcakes

 

4 Die Stränge werden nun gewendet. Die Enden links und rechts, sowie die Mitte, werden wieder etwas angefeuchtet. Schlagt die Enden in die Mitte und drückt diese etwas fest. Für mehr Struktur wird die Mitte leicht zusammengekniffen. Aus dem restlichen, roten Fondant werden jetzt dünnere Stränge benötigt, die als Knoten mittig um die Schleife geklebt werden können. Bringt die Schleifen zuletzt noch etwas in Form und lasst sie über Nacht trocknen.

5 Am nächsten Tag können die Cupcakes, z.B. nach diesem [Rezept], gebacken werden. Lasst diese auskühlen und verstreicht anschließend ein wenig der Ganache auf der Oberfläche.

6 Rollt erneut schwarzen Fondant aus und stecht mit einem runden Keksausstecher, der in etwa so groß wie ein Cupcake sein sollte, Kreise aus dem Fondant. Streicht ggf. Stärkerest ab und platziert die Cupcakes mittig auf den Fondantkreise. Der Fondant wird vorsichtig und mit wenig Druck von innen nach außen verstrichen. Auch am Rand kann der Fondant vorsichtig nach außen gezogen werden, bis der Cupcake darunter nicht mehr zu sehen ist.

7 Zuletzt können die Dekoelemente angebracht werden. Die Ohren werden leicht schräg in die Cupcakes gepiekst. Tunkt die Spaghetti-Enden dazu wieder in etwas Zuckerkleber oder Wasser. Dazwischen kann die Schleife angebracht werden und fertig sind die kleinen Minnie Mouse Cupcakes.
minnie mouse cupcakes, minnie mouse cupcakes backen, cupcakes dekorieren, cupcake rezepte, cupcakes backen, cupcakes

 

Viel Spaß beim Backen und liebste Grüße,
eure Äna

 

 

Empfohlene Materialien für dieses Rezept
Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This