Die Temperaturen steigen und der Sommer rückt immer näher – höchste Zeit, sich wieder ein wenig in Form zu bringen! 🙂

Diese leckeren Quinoa Muffins sind schnell zubereitet, enthalten wenige Kohlenhydrate, dafür aber umso gesündere, und natürlich haben wir auch viele Proteine enthalten. Gerade Quinoa ist eine tolle pflanzliche Proteinquelle und zudem sogar glutenfrei und basisch. Und das Beste ist, ihr könnt diese Quinoa Muffins entweder süß oder herzhaft zubereiten!

quinoa muffins backen, low carb rezepte, quinoa rezepte, vegetarische rezepte, leichte vegetarische rezepte, rezept des tages, quinoa muffins

 

» Quinoa Muffins – Protein Muffins Rezept «

 

Zutaten:

150g Quinoa – 3 Eiweiße – 20g gemahlene Nüsse – Gemüse oder Früchte nach Wahl

z.B. Tomaten, Paprika, Zucchini, Pilze, Mais oder TK Beeren, Bananen…

Gewürze nach Bedarf: Salz, Pfeffer, Paprika oder Honig, Ahornsirup zum Süßen

Arbeitszeit: ca. 35 Minuten     Backzeit: ca. 30 Minuten     Menge: für 12 Muffins     Schwierigkeit:  

1 Das Quinoa wird gründlich in einem Sieb abgespült und nach Packungsanweisung gekocht. Sobald das Quinoa gekocht ist, füllt ihr es in eine große Schüssel um und lasst es handwarm auskühlen.

2 Nun könnt ihr entscheiden, ob ihr die süße oder herzhafte Variante zubereiten möchtet. Für die herzhafte Variante wird das gewünschte Gemüse in kleine Würfel geschnitten und unter das Quinoa vermengt. Für die süße Variante eignen sich z.B. super Beeren aus dem Tiefkühler, die ihr nur etwas antauen lasst. Aber auch zerdrückte Bananen oder andere Früchte können verwendet werden. Auch die Früchte werden unter das Quinoa gemischt.

3 Das Gemüse-Quinoa wird nun gewürzt. Für die herzhafte Variante mit Salz, Pfeffer und Paprika, für die süße Variante mit Honig oder Ahornsirup. Rührt auch die gemahlenen Nüsse unter.

 

quinoa rezepte, schnell, einfach, vegetarische rezeptideen, rezept des tages, quinoa muffins, low carb muffins, backen, low carb rezepte, rezepte zum abnehmen

 

4 Die Eiweiße werden sauber getrennt und mit dem Handrührgerät richtig steif geschlagen. Hebt das Eiweiß unter euer Quinoa und verteilt alles auf 12 Muffinförmchen, die vorher leicht gefettet und mit weiteren gemahlenen Nüssen bestreut werden. Drückt die Masse gut fest, damit sie kompakt zusammenhält.

5 Es geht bei 175°C Ober- und Unterhitze für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen, bis die Oberfläche schön knusprig ist. Die Muffins können warm oder kalt serviert werden.

 

quinoa rezepte, gesunde rezepte, gesunde rezepte zum abnehmen, rezepte zum abnehmen, low carb rezepte herzhaft, low carb rezepte süße, quinoa muffins rezept

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This