Wer sagt, dass Pizza immer herzhaft sein muss? Es lässt sich ebenso gut ein süßer Hefeteig als Grundlage zubereiten und mit fruchtig frischen Leckereien belegen. Und nicht einmal der Käse fehlt bei dieser Variante! Perfekt für den Frühling und den Sommer 🙂

 

pizza rezepte, süße pizza ideen, pizza mit erdbeeren, himbeer pizza, himbeer rezepte, erdbeer rezepte, leichte rezepte, partysnacks

 

» Fruchtige Obst Pizza – süße Pizza Variante «

 

Zutaten:

1/2 Würfel frische Hefe (21g) – 125ml Milch (lauwarm) – 250g Mehl – 1 Ei

40g Zucker – 1 TL Vanillezucker – 60g Butter (zerlassen) – 1 Prise Salz – ca. 30g Mehl zum Kneten

50g Erdbeeren – 100g Quark – ggf. Lebensmittelfarbe – 100g weiße Kuvertüre

Früchte zum Belegen

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten    Ruhezeit: 60 Minuten     Backzeit: ca. 15 Minuten

Menge: für 2 runde Pizzen oder 1 Blech     Schwierigkeit: ♥  • • •

1 Zur lauwarmen Milch wird etwa 1 TL vom Zucker gerührt. Bröselt hier die Hefe hinein und lasst sie für ca. 7 Minuten ruhen.

2 Das Mehl, die Prise Salz und der Zucker, sowie der Vanillezucker, werden in einer Rührschüssel vermengt. Das Ei und die Hefe-Milch werden hinzugegeben und für ca. 30 Sekunden mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine verrührt, bis alles grob miteinander vermengt ist. Die zerlassene Butter wird hinzugefügt.

 

pizza rezepte, sommer rezeptideen, sommerliche rezepte, rezepte mit obst, rezepte mit früchten, obstsalat, auf pizza, rezept, selber machen

 

3 Der Teig wird weiterhin geknetet, bis er sich selbstständig vom Schüsselrand löst. Der klebrige Teig wird nun mit weiterem Mehl auf der Arbeitsfläche verknetet. Sobald der Teig nicht mehr klebt, wird er zurück in eine bemehlte Rührschüssel gelegt. Lasst ihn abgedeckt für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Tipp: Hefeteig sollte immer ohne Zugluft an einem warmen Ort gehen, wie beispielsweise an der Heizung, in der Sonne oder im Backofen bei ca. 40°C. Der Teig ist perfekt aufgegangen, wenn er leicht zusammenfällt, sobald das Küchentuch entfernt wird.

4 Den aufgegangenen Teig kann man nach Wunsch nun in zwei Teile schneiden, sofern man 2 runde Pizzen möchte, oder für ein Backblech ausrollen. Rollt den Teig ca. 0,5 cm dick aus.

5 Die Erdbeeren werden gewaschen, entstielt und zu einem Püree zerdrückt. Hier wird der Quark und ggf. noch rote Lebensmittelfarbe untergerührt. Verstreicht die Creme auf eurer Pizza und backt sie bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen.

 

pizza ideen, frucht pizza, obst pizza, pizza mit früchten, süße pizza, rezept, rezepte, selber machen, rezepte mit obst, gesunde rezepte

 

Tipp: Wenn ein weiteres Aufgehen eines Hefegebäcks im Ofen nicht erwünscht ist, wie beispielsweise bei einer Pizza, sollte der Ofen vorgeheizt werden. Möchte man den Teig im Ofen noch etwas Gehen lassen, wie für z.B. für Hefezöpfe, sollte der Ofen nicht vorgeheizt werden.

6 Nach dem Backen muss die Pizza gänzlich auskühlen. Die weiße Kuvertüre wird geraspelt und die gewünschten Früchte werden gewaschen und ggf. geschnitten.

7 Sobald die Pizza ausgekühlt ist, wird der „Käse“, also die geraspelte Kuvertüre, darüber verstreut. Darauf folgt der fruchtige Belag aus Früchten nach Wahl. Zuletzt kann noch etwas Kuvertüre darüber gestreut werden.

 

pizza rezepte, pizza ideen, süße pizza rezepte, süßer hefeteig, hefeteig süß, pizzateig süß, frucht pizza, frucht rezepte, rezepte mit obst

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This