Eine erfrischende Limonade lässt sich auch ohne viele Kalorien und vor allem super einfach selber machen. Anstatt des Zuckers wird Xylit verwendet, und dabei sparen wir uns einige Kalorien. Die Limo ist dabei trotzdem noch süß und ist der perfekte Durststiller an heißen Sommertagen.

 

» Gesunde Limo: Ingwer Himbeer Limonade selber machen «

 

Zutaten:

frischer Ingwer – 100g TK Himbeeren – 2 EL Xylit – 1 Zitrone

250-500ml Sprudelwasser

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten     Menge: für 1l Limo     Schwierigkeit: • • • •

 

1 Vom Ingwer werden 2-3 dicke Scheiben abgeschnitten und geschält. Die Scheiben können anschließend in kleinere Stücke geschnitten werden, um mehr Fläche zu schaffen, an denen die Aromen austreten.

2 Füllt den Ingwer in ein Glas und gießt 300ml kochendes Wasser darüber. Die Himbeeren werden ebenfalls in ein Glas gefüllt und mit 250-300ml kochend heißem Wasser übergossen. Rührt hier auch das Xylit ein.

3 Lasst beide Tees solange ziehen, bis sie auskühlen und füllt sie anschließend in eine Flasche. Fang den Ingwer und die Himbeeren dabei durch ein Sieb auf.

4 Die Zitrone wird halbiert und ausgepresst. Rührt den Saft zur Limo und füllt Sprudelwasser hinzu. Nach Geschmack kann mehr oder weniger Wasser verwendet werden.

5 Zum Kühlen der Limo können weitere Himbeeren verwendet werden.

 

limonade selber machen, gesunde limonade selber machen, ginger ale, rezept, selber machen, ingwerschorle, ingwer limonade, himbeerschorle, himbeerlimonade, gesunde getränke, für den sommer

 

Erfrischende Grüße,

eure Äna

Print Friendly

Pin It on Pinterest

Shares
Share This